Rahmenprogramm

Beschreibung Uhrzeit Referent
Eröffnung und Begrüßung 10:00 Stefan Elgaß
Mein Fenster weiß Bescheid Orgadata AG 10:30 – 10:45 Sebastian Bode
E·R·Plus – die ERP-Lösung für die Branche T.A.Project GmbH 10:50 – 11:05 Hubert Schlüter
Knotenpunkt CAD: Aufmaß, Fertigung und Dokumentation ISD Software und Systeme GmbH 11:10 – 11:25
Umsetzung einer vernetzten schweißtechnischen Qualitätssicherung in der Praxis EWM AG 11:40 – 11:55 Boyan Ivanov
Präzises 3D-Laseraufmaß direkt ins CAD – für effektive Planung, Fertigung und Montage Flexijet GmbH 12:00 – 12:15 Armin Weber
Die kleinste und smarteste Schweißautomationslösung CoWelder Migatronic Schweißmaschinen GmbH 12:20 – 12:35 Andreas Henze
Zeit und Kosten sparen beim 2D-Konstruieren ANTLOG AG 12:40 – 12:55 Ralf Meyer
Kanäle zu Kunden und Kollegen Impulsvortrag 13:00 – 13:30 Sebastian Bode Orgadata AG
Digitaler Ausbildungsnachweis Seminar 14:00 – 14:30 Christian Krause Bundesverband Metall
Digitales Azubi-Recruiting Vortrag 15:00 Mareile Truxius berry2b GmbH

Das Programm im Detail

Kanäle zu Kunden und Kollegen

Medien, mit denen Unternehmen Menschen erreichen
Für die einen sind sie Segen, für die anderen Fluch. In einem Punkt jedoch sind sich Befürworter wie Skeptiker einig: Social-Media-Kanäle haben vieles verändert und werden für die Zukunft eher noch wichtiger. Für Unternehmen wie für Personen bietet Social-Media ungeahnte Möglichkeiten, bekannter zu werden. Kontakte knüpfen und Informationen erhalten – beides klappt auf den Plattformen. Natürlich lässt sich das nutzen. Für Unternehmen zum Beispiel, indem sie neue Kunden ansprechen, informieren und gewinnen. Auch die Ansprache neuer Fach- und Führungskräfte funktioniert. Und Sympathiepunkte lassen sich auch ganz gut sammeln.

Mehrwert für Ihren Messebesuch
Welche Social-Media-Plattformen werden wie häufig von Unternehmen genutzt? Wie kann Ihr Unternehmen von Facebook, Instagram & Co profitieren? Müssen Unternehmen Personen einstellen, die das Thema nach vorne bringen? Welche Möglichkeiten bieten Foren für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Diese und viele weitere Fra gen erörtert Sebastian Bode vom Digital-Unternehmen Orgadata AG in seinem Vortrag. Und er beantwortet selbst diese Frage: Wie hängen Smartphones und der Kauf von Kaugummis zusammen?

____________________________________________

Digitaler Ausbildungsnachweis

Christian Krause, Berufsbildungsreferent Bundesverband Metall, stellt auf der Metallsoftware SÜD die neuesten Funktionen der Berichtsheft App Metall vor. Das Online- Berichtsheft ist speziell auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnitten. Auszubildende können Ihre Berichte wahlweise per Handy-App, Tablet, Laptop oder PC schreiben. Auch für die Betriebe ist die App eine Arbeitserleichterung: Ausbilder und Ausbilderinnen können schnell auf Berichte reagieren oder mit einer Erinnerungsfunktion die offenen Berichte anfordern. Selbst die Übergabe an den Prüfungs ausschuss geschieht damit völlig papierlos. Die Teilnahme ist beim Besuch der Messe kostenfrei.

____________________________________________

Digitales Azubi-Recruiting

Immer weniger junge Menschen kommen auf den Ausbildungsmarkt und für Unternehmen wird es zunehmend schwieriger Ausbildungsplätze zu besetzen. Hinzu kommt eine Generation mit besonderen Anforderungen und hohem Selbstbewusstsein. Nicht zu vergessen zwei Jahre voller Krisen und Einschränkungen. Was hat sich verändert? Wie erreiche ich die jungen Menschen, um meine Ausbildungsplätze erfolgreich zu besetzen? Auf diese Fragen wird Mareile Truxius, Marketing Managerin der berry2b GmbH, in diesem Vortrag vertiefend eingehen. Die Teilnahme ist beim Besuch der Messe kostenfrei.

Anmeldung und Eintritt

Ihre kostenfreie Eintrittskarten können Sie hier anfordern.